Freitag, 2021-12-24 6 Uhr

Das Mittel für das Pflegebad in der Intensivpflege auf dem Schoß

6:00 L.N. vom Nachtdienst schlafend übernommen; sie hat die Nacht zusätzlich Schlafmedikation gebraucht wegen längerer Wachphase über 45 Minuten; heute kein Tagdienst von Pflegefachkräften des Teams, da eine Krankenpflegerin erkrankt ist; gegen 22 Uhr an Nachtdienst übergeben; den Heiligabend hat sie in der Familie verbracht.

Read more

Donnerstag, 2021-12-09 14:00

Das Ausatemventil der Beatmung

14:00 L.N. vom Frühdienst übernommen; sie liegt schon bereit auf dem Boden (Sportmatte) für die Physiotherapie um 14:30; sie schläft und Körpertemperatur ist bei 35,4 Grad. Sie ist an der stationären Beatmung ohne aktive Befeuchtung; 

Physiotherapeutin kommt pünktlich; Therapie macht sie mit Beatmung, da L.N. trotz Therapie schläfrig ist; Monitorüberwachung ist unauffällig:

Read more

Mittwoch, 2021-12-08 6:00

Zwei unterschiedliche Filter von Absauggeräten

6:00 L.N. übernommen vom Nachtdienst. Sie ist wach und schläft doch wiederholt ein. Schule fällt heute aus, da das PflegeTeam eine Fortbildung macht am Vormittag. Körpertemperatur ist über 37 Grad. Zähne geputzt; Körper vom Schlafanzug entkleidet; Sekret kommt aus dem Tracheostoma, was zähflüssig ist; Beatmung diskonnektiert und wieder angeschlossen nach dem Entkleiden; Oberkörper und Beine gewaschen, gewickelt. 

Read more

Dienstag, 2021-12-07 15:00

Ausatemventil der Beatmung am Rollstuhl

15:00 L.N. übernommen vom Frühdienst; Spätdienst wegen krank ausgefallen; sie hat eben Unterstützte Kommunikation beendet und war wach; sitzt im Rollstuhl; Beatmung hat Leckage, die wurde mit NaCl nachgeblockt, bis Leckage hörbar ist, aber keine Alarme am Beatmungsgerät macht; der Frühdienst berichtet, dass sie vormittags angespannt war, was sich mit Wärme auf dem Bauch gelöst hat

Read more

Montag, 2021-12-06 6:00

Der Überwachungsmonitor am Pflegebett Intensivpflege

6:00 L.N. übernommen vom Nachtdienst Krankenpflegerin; sie war wach, doch fielen die Augen immer wieder zu; Medikamentengabe über Spritze über Nahrungssonde; Dronabinol für den Tagdienst aufgezogen; Zähne geputzt, abgesaugt, ausgezogen zum Waschen; Wäsche in den Wäschekorb, da der Kragen vom Sekret ums Tracheostoma feucht,  Oberkörper und untere Extremitäten gewaschen, getrocknet; gewickelt; Windel war vollständig nass; 

Read more